skip to content

Über uns


Unsere Jugendabteilung wurde 1998 unter der Leitung von Peter Grieb gegründet. Mit dem Jugendleiterteam bestehend aus Hans-Jürgen Woide, Krischan Sieland und Stephan Kurrle wurde die Jugendabteilung aufgebaut. Die Jugendfeuerwehr wurde sehr gut von den Jugendlichen im Ort angenommen und die Kapazitätsgrenze der Teilnehmer war sehr schnell erreicht. Heute kann man sagen, dass die Manschaftsstärke der aktiven Abteilung durch die Jugendfeuerwehr gesichert wird. Seit Bestehen der Jugendfeuerwehr sind bereits 13 Mitglieder in den Dienst der aktiven Abteilung übergetreten.
Logo
An den Übungsabenden findet hauptsächlich die feuerwehrtechnische Ausbildung, aber auch z.B. Sport, Schlittschuhlaufen, Bowlen und anderes statt. An weiteren Terminen wie z.B. Zeltlager oder Stadtspielen steht dann immer der Spaß im Vordergrund, der an den anderen Terminen aber natürlich auch nicht zu kurz kommt.

 

Wimpel
Im Juli 2008 hatte die Jugendabteilung 10jähriges Jubiläum. Dies wurde mit einer "Käskipper-Rallye" gefeiert. Alle Jugendgruppen der Freiwilligen Feuerwehren Stuttgarts waren zu einem Stadtspiel in und um Rotenberg eingeladen. An insgesamt neun Stationen konnten die Jugendlichen ihr feuerwehrtechnisches Wissen unter Beweis stellen und mussten Fragen über unseren Ort beantworten. Verbunden wurde das Jubiläum mit unserem alljährlich stattfindenen "Käskipperfest".
Im Rahmen der Feierlichkeiten wurde Peter Grieb für seine ehrenamtliche Tätigkeit und sein beispielhaftes Engagement die Ehrennadel in Silber der Jugendfeuerwehr Baden-Württemberg vom Landesjugendfeuerwehrwart Thomas Häfele verliehen.

Mit dem Jubiläum kam es auch zu einem Wechsel der Jugendleiter. Die Jugendabteilung wird zurzeit von Patrick Kilgus, Martin Woide, Felix Berner und Tobias Wirth geleitet.

Zur Zeit besteht die Jugendabteilung aus 13 Jugendlichen zwischen 10 und 17 Jahren. Wir treffen uns 16-18 mal im Jahr 14tägig dienstagabends um 18:30 Uhr im Feuerwehrmagazin.
Wenn Ihr Interesse habt könnt Ihr einfach mal vorbei schauen, wir freuen uns über jeden Besucher und natürlich auch über jedes neue Mitglied. Die Übungstermine könnt ihr dem Übungsplan entnehmen.

Bis dann!